»Klaviernoten ausdrucken«

Aus der weltweiten Vernetzung des Internets profitieren viele – unter anderem auch Klavierspieler. Denn häufig gibt es zu einem Stück keine Klaviernoten oder nur Noten für andere Instrumente: Häufig gibt es Hobby-Pianisten, die eigene Arrangements schreiben und diese zum Download anbieten.
Außerdem gibt es bereits Programme, die Töne aus MIDI-Dateien übernehmen und in eine richtige Partitur umwandeln. Hierbei muss jedoch darauf geachtet werden, dass nur ein Klanginstrument umgewandelt werden darf und nicht das ganze Orchestar, da die Partitur sonst logischerweise für ein ganzes Orchestar umgeschrieben wird.

Wo finde ich Noten, die ich kostenlos ausdrucken kann?

Sie sind schon ganz richtig – nutzen Sie einfach unsere Suchmaschine für Klaviernoten.

Noten kaufen

Wenn man sich dazu entscheidet, Klaviernoten zu kaufen, muss man besonders bei der Qualität aufmerksam sein. Die Arrangements sollten immer für beide Hände geschrieben sein und außerdem Gitarren-Akkorde beinhalten, falls Sie sich einmal begleiten lassen möchten. Optimal ist es, wenn Sie gekaufte Noten so oft ausdrucken dürfen, wie Sie wollen. Falls nicht, kann ein Scanner oder Kopierer Abhilfe schaffen.

Noten richtig ausdrucken

Achten Sie beim Druck darauf, dass die Noten der einzelnen Blätter immer nummeriert sind, ansonsten könnten Sie die Blätter hinterher durcheinander bringen. Des weiteren darf die Tinte nicht verwischen, ansonsten können Sie Feinheiten – etwa Vorschläge oder Kreuzchen – nicht erkennen. Beim Drucker sollte die höchste Druckqualität eingestellt werden.

Weitere beliebte Noten:


Einfach Titel, Komponist oder Artist eingeben!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.